Lotto Brandenburg Lotto Brandenburg LOTTO 6aus49 KENO Eurojackpot Spiel77 SUPER 6 Plus 5 GlücksSpirale
Neue allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir bitten Sie die neuen AGB aufmerksam zu lesen und zu bestätigen.

??? page.pages.migration.headline ???

??? page.pages.migration.text ???

Neues Passwort vergeben

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie das Ihnen zugesandte Passwort hier zu ändern.

 
 
 
Abbruch

Das Brandenburger Lotto-Glück 2019

Das Brandenburger Lotto-Glück 2019

Großgewinne, Glückskreise, Millionäre – eine Statistik

  •  8 neue Millionäre im Land Brandenburg – 101 Millionäre insgesamt
  • „Glückskreis“ des Jahres: Oberhavel
  • Insgesamt knapp. 6,3 Mio. Einzelgewinne
  • 611 Großgewinne ab 5.000 Euro

Potsdam, 3. Januar 2020. Die Lottozahl des Jahres 2019 ist keine zwischen 1 und 49, nein, es ist die 100 – denn im November hatte Brandenburg seinen 100. Lotto-Millionär! Seitdem ist sogar noch einer hinzugekommen. Ein Blick auf die Statistik zeigt: Seit der Jahrtausendwende hat es im Land Brandenburg nicht mehr so viele Millionäre gegeben wie 2019 – acht waren es, von Potsdam bis ins Havelland, von der Prignitz bis nach Spree-Neiße!

„Für viele Menschen in Brandenburg ist das Lottospiel einfach ein Ritual“, sagt Anja Bohms, Geschäftsführerin der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH. „Und am schönsten ist es zu sehen, wenn ihr Einsatz sich lohnt und sie so häufig gewinnen wie in diesem Jahr.“

Das sind die diesjährigen Millionengewinne:

  • Das Havelland ist 2019 Spitzenreiter in Sachen Millionen: „6 Richtige + Superzahl“ im LOTTO 6aus49 sicherten einem Lottospielenden im März den Supergewinn in Höhe von 8,4 Millionen Euro.
  • Im März erspielte eine Frau aus der Prignitz in der Zusatzlotterie Spiel 77 7,5 Millionen Euro.
  • Im Havelland wurde im November nochmal die Million im Eurojackpot geknackt. Gewinnsumme: 2,9 Millionen Euro.
  • Weitere Millionäre in: Spree-Neiße (LOTTO 6aus49, 1,6 Mio. Euro sowie 1,5 Mio. Euro), Potsdam (LOTTO 6aus49, 1,2 Mio. Euro sowie Spiel 77, 1,2 Mio. Euro) und Cottbus (Spiel 77, 2,3 Mio. Euro)

Insgesamt gingen acht siebenstellige, 13 sechsstellige und 611 vier- und fünfstellige Eurobeträge ab 5.000 Euro mit einer Gesamtgewinnsumme von 34,9 Millionen Euro nach Brandenburg. „Und auch einen ‚Glückskreis‘ konnten wir ermitteln“, ergänzt Kerstin Kosanke, Co-Geschäftsführerin der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH. „In Oberhavel war das Lotto-Glück in diesem Jahr besonders groß. Insgesamt gab es dort 49 Großgewinne.“ Auf den weiteren Plätzen thronen die Landkreise Dahme-Spreewald (48) und Teltow-Fläming (45).

Besondere Höhepunkte im Lottojahr 2019 waren die insgesamt neun bundes- und landesweiten Sonderauslosungen, bei denen beispielsweise nicht abgeholte Gewinne an die Spielenden ausgeschüttet wurden. Dadurch gingen 11 Großgewinne in Höhe von 225.000 Euro nach Brandenburg.

„Wir hatten Wochen, da folgte ein Millionär auf den anderen, das war großartig“, freut sich Anja Bohms. „Das Lottospiel in Brandenburg ist auch in Zeiten des digitalen Wandels eine feste Größe bei unseren Spielenden, sowohl in den rund 670 Lotto-Shops als auch online. Das lässt uns zuversichtlich ins neue Jahr starten.“

Verantwortungsvoll spielen

Spiel mit Verantwortung

Wir stehen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Glücksspiel. Dies dokumentieren wir im Spiel- und Beratungsangebot, in der Spiel- und Gewinnabwicklung, in der Werbung und im Kundenkontakt. Sicherheit und Seriosität haben für uns Priorität.

mehr

Zusammenarbeit mit der BZgA

Weitere Informationen und Aufklärung über die Themen Glücksspiel und Glücksspielsucht finden Sie auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

mehr