Lotto Brandenburg Lotto Brandenburg LOTTO 6aus49 KENO Eurojackpot Spiel77 SUPER 6 Plus 5 GlücksSpirale
Neue allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir bitten Sie die neuen AGB aufmerksam zu lesen und zu bestätigen.

??? page.pages.migration.headline ???

??? page.pages.migration.text ???

Neues Passwort vergeben

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie das Ihnen zugesandte Passwort hier zu ändern.

 
 
Abbruch

Förderprojekte im Land Brandenburg

Lottomittel für das Gemeinwohl

Das Lottospiel ist mit einem gesetzlich verankerten Beitrag zum Gemeinwohl im Land Brandenburg verbunden. Neben der Lotteriesteuer (2016: rund 32,1 Millionen Euro) führt die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH 20 Prozent ihrer Einnahmen als Glücksspielabgabe (2016: rund 36,5 Millionen Euro) an das Land Brandenburg ab. Entsprechend dem Sportfördergesetz erhält der Sportbereich davon jährlich mindestens 17 Millionen Euro.

Mithilfe dieser sogenannten Lottomittel werden soziale, humanitäre und kulturelle Institutionen, Maßnahmen der Denkmalpflege und des Umweltschutzes sowie sonstige im öffentlichen Interesse liegende gemeinnützige Projekte gefördert. Die Landesregierung verteilt die Lottomittel im Landeshaushalt auf die einzelnen Ministerien. Die Ministerien entscheiden wiederum eigenständig über die Vergabe dieser Gelder. Um für ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt, eine Förderung aus Lottomitteln zu beantragen, können Sie sich direkt an die jeweiligen Ministerien wenden.

Sie erreichen die einzelnen Ansprechpartner der Ministerien über die Zentrale der Landesregierung unter der Telefonnummer +49 331 866-0.  

Einige Förderprojekte, die durch Lottomittel und Zweckerträge der GlücksSpirale unterstützt wurden, stellen wir Ihnen in folgenden Broschüren vor:

Förderprojekte, Ausgabe 2016

Förderprojekte, Ausgabe 2015

Förderprojekte, Ausgabe 2014

 

Aus der Region für die Region – unser Engagement für Brandenburg

Lotto Brandenburg engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise in eigenen Projekten. Dazu gehört zum Beispiel der „Kunstpreis Literatur Fotografie“, der herausragende literarische und fotografische Arbeiten aus dem Kunstraum Berlin-Brandenburg mit Preisgeldern im Gesamtwert von 20.000 Euro ehrt und 2016 bereits zum 12. Mal vergeben wurde.

Sportsympathiegewinner

Neben Kunst- und Kulturschaffenden setzen wir uns für die Brandenburger Sportlerinnen und Sportler ein. Gemeinsam mit dem Landessportbund zeichnen wir jährlich „Sportsympathiegewinner“ für ihr ehrenamtliches Engagement im Vereinssport aus. Als Belohnung winken ein Siegerpokal, eine Urkunde sowie 500 Euro für die drei Sieger und 350 Euro für weitere 17 Platzierte, die Lotto Brandenburg in die Vereinskassen einzahlt.

Preisträger 2016  

Für die Auszeichnung „Sportsympathiegewinner 2016“ erhielten wir 80 Nominierungsvorschläge von Verbänden, Vereinen und Eltern. Unsere Jury hat alle Bewerbungen geprüft und 20 Preisträger ermittelt. Die drei Sieger des Ehrenamtswettbewerbs Axel Klicks, Christel Marggraf und Sebastian Münch wurden im Rahmen der Sportgala des Landes Brandenburg im Dezember 2016 öffentlich ausgezeichnet.
Neben den drei Gewinnern des Wettbewerbs erhielten weitere 17 Preisträger eine Einladung zu einer zentralen Veranstaltung in ihrer Region. Dort wurde ihr ehrenamtliches Engagement öffentlich geehrt. Jeder Preisträger erhielt einen Siegerpokal, eine Urkunde und 350 EURO.

Sieger des Wettbewerbs

Axel Klicks, Löwenberger Sportverein e. V.
Christel Marggraf, Ajax Eichwalde 2000 e. V.
Sebastian Münch, DLRG SV Cottbus e. V.
_______________________________________________ 

17 weitere Sportsympathiegewinner

Maik Boggasch, Saarower Segler-Verein am Werl e. V.
Manfred Borchert, Eisenhüttenstädter Basketball Verein 1971 e. V.
Hartmut Britze, Kegelsportverein Blau-Gold Rangsdorf 70 e. V.
Axel Cranz, SG Stern Luckenwalde e. V.
Wolfram Degler, SV Athletik Oranienburg e. V.
Markus Fetter, SV Union Neuruppin
Kathleen Herbrig, TSV Lubwart Bad Liebenwerda e.V.
Veit-Wilko Ilsitz, TuS 1862 Jüterbog e. V.
Uwe Johannsen, Märkischer Postsportverein 95 Königs Wusterhausen
Kathrin Leu, Sport Club Potsdam e. V.
Ulrich Loff, SV Pädagogik Rathenow e. V.
Kilian Mähne, Flugsportverein „Otto Lilienthal“ Stölln/Rhinow e. V.
Eberhard Pöschke, RK Endspurt 1909 Cottbus e. V.
Klaus Richter, SG Rot-Weiß Neuenhagen e. V.
Martin Skowronek, Red Eagles Rathenow e. V.
Dieter Wils, Sportverein SV Linde Schönewalde e. V.
Dirk Zurakowski, Schützengilde Fürstenwalde (Spree) 1427 e. V.

Sponsoring  

Als Sponsor sind wir außerdem Partner des 1. FC Energie Cottbus e. V., des SV Babelsberg 03 e. V., des 1. FFC Turbine Potsdam 71 e. V. sowie des SC Potsdam e. V. (Volleyball Bundesliga). Zusätzlich unterstützen wir Veranstaltungen im Spitzen- und Breitensport – wie 2017 den Potsdamer Schlössermarathon und das Cottbuser "Turnier der Meister" – eines der weltweit traditionsreichsten und bedeutendsten Turn-Turniere. Auch der Optikpark Rathenow, das Tierparkfest Perleberg und der Elbbadetag Wittenberge können regelmäßig auf die Unterstützung von Lotto Brandenburg zählen.

Verantwortungsvoll spielen

Spiel mit Verantwortung

Wir stehen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Glücksspiel. Dies dokumentieren wir im Spiel- und Beratungsangebot, in der Spiel- und Gewinnabwicklung, in der Werbung und im Kundenkontakt. Sicherheit und Seriosität haben für uns Priorität.

mehr

Zusammenarbeit mit der BZgA

Weitere Informationen und Aufklärung über die Themen Glücksspiel und Glücksspielsucht finden Sie auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

mehr