Wir fördern Partner und Projekte

Förderung: Logo des DRK
Förderung: Logo der Paritätischen Arbeiterwohlfahrt
Förderung: Logo der Caritas
Förderung: Logo der AWO Brandenburg
Förderung: Logo des Landesfeuerwehrverbands Brandenburg e. V.
Förderung: Logo des LSB e. V.
Förderung: Logo des Märkischen Turnerbundes - MTB
Förderung: Logo Turbine Potsdam e. V.
Förderung: Logo SV Babelsberg 03 e. V.
Förderung: Logo 1. FC Energie Cottbus e. V.
Förderung: Logo Potsdam Royals e. V.
Förderung: Logo UJKC e. V.
Förderung: Logo des KSC ASAHI Spremberg e. V.
Förderung: Logo Netzhoppers e. V. Königs Wusterhausen
Projekt: Logo des rbb-Laufs
Projekt: Logo des Schlösserlaufs
Förderung: Logo der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Förderung: Logo Optikpark Rathenow
Förderung: Logo MAZ Augenblicke 2020
Projekt: Logo Schöllerfestspiele
Förderung: Der BB RADIO HörerHelden-Award

TOP-Thema in der Projektförderung

Förderung für Klima-Filmtheaterprojekt

Förderung für Klima-Filmtheaterprojekt

Mit knapp 15.000 Euro Lottomitteln unterstützt das Brandenburger Klimaministerium das mehrsprachige, an mehreren Orten umzusetzende Filmtheaterprojekt „War on Water – Krieg um‘s Wasser“ des Teatre BLAU e. V. Potsdam in Kooperation mit dem Kleist-Forum in Sachen Klima-Bewusstsein. Basierend auf der Recherche der Problematik der Ressource Wasser hinsichtlich Dürren in der Landwirtschaft, Klimaveränderungen, Hoch- und Niedrigwasser in der Oder entsteht das entsprechende Bühnenstück.

 

Weitere Projekte des Landes Brandenburg

Bandcoaches für Brandenburg

Lottomittel für Musikbildung

Auch Musikschaffende benötigen spezifische Weiterbildungsformate. Entsprechende Angebote konnten über das Projekt "Bandcoaches für Brandenburg" vom Zentrum für Popularmusik in Potsdam realisiert werden. Dafür flossen Lottomittel vom Brandenburger Wirtschaftsministerium. Im Mittelpunkt standen dabei vornehmlich Fragen der didaktischen Musikarbeit mit Kindern und Jugendlichen, beispielsweise wie sich Bandinstrumente wie Gitarre, Schlagzeug oder Keyboard barrierefrei vermitteln lassen oder wie Songs für Kinder und Jugendliche aufbereitet werden können.

 

 

Bandcoaches
Mittelempfänger
Zentrum für Popularmusik Potsdam
Höhe der Förderung
4.000 €
Gefördert durch
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie

Historischer Fischtransporter

Lottomittel für Sanierung

Die „Lina-Marie“ ist ein 1901 gebauter, historischer Fischtransporter aus Brandenburg an der Havel. Mit Hilfe von Lottmitteln kann er saniert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das Boot soll zukünftig nicht nur der Präsentation, sondern auch für Fahrten zur Verfügung stehen. Es ist ein wichtiger Zeitzeuge für die Entwicklung der Wassernutzfahrzeuge in Brandenburg. Den Erhalt hat sich der Verein Historischer Hafen Brandenburg an der Havel zur Aufgabe gemacht hat.  Für „Lina-Marie“ brachten Vereinsmitglieder bereits 5.000 Stunden Eigenleistung auf. Nun können sie noch die notwendige, finale „Wellness-Kur“ in der Werft vollbringen lassen. Im April 2022 wird sie fertiggestellt sein.

 

Scheckübergabe für erhalt Fischtransporter
Mittelempfänger
Historischer Hafen Brandenburg an der Havel e. V.
Höhe der Förderung
4.000 €
Gefördert durch
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

Projekte der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH

#Champions­Ship

Partnerschaft mit und für Brandenburger Olympioniken 

Spitze ist Brandenburg natürlich im Kanurennsport. Die erneuten Hoffnungsträger für die olympischen Sommerspiele in Tokio, nun 2021,  werden mittels finanzieller Förderung für die Vorbereitungen und Wettkämpfe bestärkt.  Für die Partnerschaft in 2021, zunächst mit Sebastian Brendel und Ronald Rauhe, wird das eigens entwickelte Team-Konzept aus dem Jahr 2017 fortgeführt. Es beruht auf gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit zu sportlichen und gesellschaftlichen Themen. Unter dem Motto „Es geht noch mehr!“ stellen sich ChampionsShipler speziellen Herausforderungen, die jeweils in einem Videoclip für die sozialen Kanäle festgehalten und dort verbreitet werden. Mehr zu erfahren gibt es auf unserem YouTube-Kanal sowie bei Instagram.

 

 

Mittelempfänger
Spitzensportler
Höhe der Förderung
keine Angabe möglich
Gefördert durch
Lotto Brandenburg

Ein Hoch aufs Ehrenamt

 Sportsympathiegewinner 2021 - eine Aktion für die Seele im Sport!

Teamgeist, Herzblut und Einsatz zeigen viele „fleißige Helfer“, die im Hintergrund sportliche Leistungen erst ermöglichen. "Dit muss mal jewürdigt werden", meinen wir und der Landessportbund Brandenburg e. V.  Deshalb suchen wir jährlich Freiwillige, die tagtäglich mit großem Einsatz voran gehen und stets für ihren Club in die Bresche springen. Die drei Gesamtsieger erhalten  500 Euro für ihre Vereinskasse und einen Siegerpokal. Weitere 17 Platzierte werden zu Veranstaltungen in ihrer Region geehrt und dürfen sich neben Pokal und Urkunde über jeweils 350 Euro Vereinsgeld freuen. Die Gewinner:innen stehen fest:
hier geht's zur Übersicht aller Preisträger sowie zur Pressemeldung.

 

 

Trainer im Ehrenamt
Mittelempfänger
Vereine im Landessportbund Brandenburg e. V.
Höhe der Förderung
9.000 Euro
Gefördert durch
Lotto Brandenburg

Akademiker für eine bessere Welt

Better World Award 2021 für Dr. Julian Risch

Wegweisende Ideen aus Master- und Doktorarbeiten der Universität Potsdam sind auch in diesem Jahr mit dem Better World Award UP prämiert worden. Der mit 3.333 € dotierte Preis geht an Dr. Julian Risch, der mit seiner wissenschaftlichen Arbeit einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Gemeinschaft leistet. Die Universitätsgesellschaft Potsdam e. V. verlieh die Auszeichnung am 4. November in einem Festakt auf dem Campus am Neuen Palais  unter der Schirmherrschaft der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH.  Julian Risch  untersuchte in seiner Dissertation, wie in Online-Diskussionen Missbräuche durch Trolle, Hass-Mails oder Spams vermieden werden können.  Mit geeigneten Verfahren prüft er zudem den respektvollen Umgang im Netz. Mehr Informationen gibt es hier.

 

Verleihung des Better World Award 2021 an Dr. Julian Risch, Foto: Lotto Brandenburg
Mittelempfänger
Akademiker*innen der Universität Potsdam
Höhe der Förderung
3.333 Euro
Gefördert durch
Lotto Brandenburg

Grafik Lottoprinzip

Das Lotto-Prinzip

Gut für Brandenburg

Jeder Lottospieler steht mit seinem Einsatz auch für Förderung. Denn die Allgemeinheit profitiert von der Glücksspielabgabe.

Aus diesen Geldern werden zahlreiche gemeinnützige Projekte gefördert. So ist jeder Spielschein ein Gewinn für alle.

Grafik Spieleinsatzverteilung

 

Von jedem Euro Lotto-Spieleinsatz partizipieren...

Beteiligte und Projekte

Bei einem Jahresvolumen von rund 190 Millionen Euro ist der Spieleinsatz im Land Brandenburg schon ein ganz großer Kuchen, der verteilt wird. Das größte Stück, nämlich die Hälfte, geht an die Tipper über die Gewinnausschüttungen. Danach erhält der Staat rund 37 Prozent in Form von Lotteriesteuer plus Glücksspielabgabe für die Förderung von Projekten. Auch unsere Partner, die die Spiele vermitteln, gewerblich oder im Einzelhandel, werden für ihre Dienstleistungen mit Provisionen aus den Einsätzen entgolten.

Spieleinsatzverteilung 2019

 

 

Sie möchten Lottomittel beantragen ...

Wissenswertes zur Vergabe

Die Landesregierung verteilt die Lottomittel im Landeshaushalt und auf die einzelnen Ministerien. Die Ministerien entscheiden wiederum eigenständig über die Vergabe dieser Gelder. Für eine Förderung eines Projekts, das Ihnen am Herzen liegt, können Sie sich direkt an die jeweiligen Ministerien wenden. Sie erreichen die einzelnen Ansprechpartner der Ministerien über die Zentrale der Landesregierung unter der Telefonnummer +49 331 866-0.

Wir publizieren jährlich eine Broschüre, in der einige Projekte, die durch Lottomittel und Zweckerträge der GlücksSpirale unterstützt wurden, vorgestellt werden.
Zur aktuellen Ausgabe: Broschüre "Förderprojekte"

Ihre Ansprechpartnerin:

Unternehmenskommunikation Lotto Brandenburg

Antje Edelmann

Unter­nehmens­kommuni­kation

Telefon: +49 331 6456-620

E-Mail
Ansprechpartner
Eurojackpot - jetzt online spielen

Der eigene Stadtwald auf dem Dach!

Gibt's nicht war gestern

Jetzt Eurojackpot spielen