09. August 2021

Medaillenglück bei den Olympischen Spielen

Kanu-Stars Rauhe und Brendel holen Edelmetall

Medaillenglück bei den Olympischen Spielen

Canadier-Spezialist Sebastian Brendel trat in zwei Disziplinen als​ amtierender Olympiasieger an. Gemeinsam mit Bootspartner Tim Hecker holte er sich in einem überragenden Feld nach einem starken Comeback die Bronzemedaille im C2 über 1000 Meter.

In der Einzeldisziplin über die gleiche Distanz kämpfte er sich durch zwei Läufe ins Halbfinale, wo es leider knapp nicht mehr für einen Platz im Finale A zur Medaillenvergabe geklappt hat. Mit vollem Einsatz im letzten Lauf sicherte er sich trotz Windbenachteiligung schließlich den zehnten Platz der Gesamtwertung.​​

Für Kajak-Legende Ronald Rauhe sollten es die letzten Olympischen Spiele seiner langen und beindruckenden Karriere werden. Er legte seinen Fokus in Tokio komplett auf den Vierer über 500 Meter und entschied sich deshalb im Vorfeld gegen einen geplanten Einzelstart über 200 Meter. Doch der Verzicht auf eine mögliche zweite Medaille lohnte sich.

Mit einem gewohnt bärenstarken Endspurt sicherte sich der Deutschlandvierer den Olympiasieg und bescherte Ronny damit ein märchenhaftes Ende seiner unglaublichen Sportlerkarriere. Damit nicht genug, wurde er anschließend als Fahnenträger für die Abschlusszeremonie ernannt – eine großartige Ehre für einen großartigen Sportler.

Lotto Brandenburg ist stolz, Sebastian und Ronny auf ihrem Weg nach Tokio unterstützt zu haben und gratuliert zum verdienten Medaillenglück!

Ihre Ansprechpartnerin:

Unternehmenskommunikation Lotto Brandenburg

Antje Edelmann

Unter­nehmens­kommuni­kation

Telefon: +49 331 6456-620

E-Mail
Ja-Kreuz bei Spiel 77 setzen und an den Ziehungen am 6. und 9. Juli 2022 teilnehmen.

103 EXXXTRA-GEWINNE

Mit Ja-Kreuz bei Spiel 77

Weitere Informationen