Mit Null Richtigen gewinnen – gibt’s nicht?
Doch – bei KENO!

So funktioniert die tägliche Lotterie

KENO - Mit Null Richtigen gewinnen

Überraschend flexibel
Die Lotterie KENO ist ein Wunder an Vielfältigkeit und lässt Raum für viel Selbstbestimmung. Das betrifft vor allem die Anzahl der zu setzenden „Kreuze“ auf dem Tippfeld, den jeweils wählbaren Preis sowie Chancen. Und sie findet täglich statt – auch sonn- und feiertags. 

Größeres Zahlenfeld und mehr Gewinnzahlen als beim Lottoklassiker
Bei KENO hat ein Tippfeld 70 Zahlen, geht also von 1 bis 70.  Die KENO-Spielenden können mit zwei, drei, ... bis zu zehn getippten Zahlen ins Rennen um die begehrten Treffer gehen. Gezogen werden täglich ganze 20 Gewinnzahlen aus dem gesamten Zahlenbereich. 

Die Qual der Wahl …
… besteht zunächst bei der Entscheidung, wie viel Euro für einen Tipp eingesetzt werden sollen. Teilnehmen geht mit 1 €, 2 €, 5 € oder 10 €. Da ist für jedes Portemonnaie etwas dabei. Wie viele Zahlen vorausgesagt werden möchten, ist ebenfalls individuell wählbar. In der kleinsten Variante werden nur zwei Zahlen getippt - ein sogenannter KENO-Typ 2. Dieses Prinzip setzt sich fort und bei 10 ausgewählten Zahlen, heißt es dann eben KENO-Typ 10. Diese Abkürzung ist hilfreich, um sich in der Gewinnübersicht gut zu orientieren, denn so vielfältig die Einsatz- und Ankreuzmöglichkeiten sind, sind es auch die Gewinne! 

Keno_Smartphone

Hallo Millionenchance!
In der Spitze ist mit KENO täglich eine Million Euro zu gewinnen. Dafür wäre KENO-Typ 10 mit vollen 10 € Einsatz zu spielen und alle 10 getippten Zahlen müssten unter den gezogenen 20 Gewinnzahlen als Treffer zu finden sein. 


Feste Gewinnbeträge
Im Gewinnplan von KENO stehen feste Gewinne, keine Quoten. Das heißt, der Gewinnbetrag ist nicht abhängig davon, wie viele Personen in derselben Kategorie ebenfalls gewinnen.

Doch auch hier gilt: die Ausnahme bestimmt die Regel. Es gibt Sonderregelungen, wenn es vorkommt, dass beim KENO-Typ 10 mehr als 5 Kunden 10 Treffer und beim KENO-Typ 9 mehr als 10 Kunden 9 Treffer haben - nachzulesen in den KENO-Teilnahmebedingungen.               

 Einzigartig - Gewinnklasse „Null Richtige“
Werden die KENO-Typen 8, 9 oder 10 gespielt, gibt es auch etwas raus für alle, die gar keinen Treffer erzielt haben. Je nach Typ und Einsatz kann das von einem bis zu zwanzig Euro reichen. Auch hier lohnt ein Blick in die große Übersicht mit den Gewinnmöglichkeiten und Gewinnchancen. Denn auch die Wahrscheinlichkeiten sind sehr vielseitig und können zu einer ganz eigenen Spielstrategie beitragen. So liegt zum Beispiel die Chance auf zwei Treffer im KENO-Typ 4 schon bei 1 : 4 und hat damit die beste Eintrittswahrscheinlichkeit. Dafür ist die Chance von 1 : 2,15 Mio. für zehn Treffer im KENO-Typ 10 und den Millionengewinn natürlich geringer, doch immer noch wahrscheinlicher als die des klassischen LOTTO-Jackpots (1:140 Mio.).

 Probieren geht über studieren
Auf der KENO-Seite dieser Homepage lässt sich ein KENO-Tipp gut ausprobieren – vor allem über den leicht verschiebbaren Regler des KENO-Typs und das  Einsatzfeld, wo bei Veränderung einer der Komponenten sofort der mögliche Höchstgewinn neu angezeigt wird. Einfach mal testen.  

KENO

Und falls eine Entscheidung zwischen 70 Zahlen schwerfällt, gibt es auch hier den beliebten Quicktipp für schnelle Zufallszahlen. Möge das Glück mit allen sein!

Ihre Ansprechpartnerin:

Unternehmenskommunikation Lotto Brandenburg

Antje Edelmann

Unter­nehmens­kommuni­kation

Telefon: +49 331 6456-620

E-Mail
Eurojackpot - jetzt online spielen

Der eigene Stadtwald auf dem Dach!

Gibt's nicht war gestern

Jetzt Eurojackpot spielen